Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Teilautomatisiertes Fahren via Sprachsteuerung: Erwartungen und Anforderungen

  • Durch den technischen Fortschritt in der Spracherkennung und -verarbeitung wird Sprache als Interaktionsform auch in Fahrzeugen, z.B. zur Bedienung von Infotainmentsystem, immer populärer. Die Steuerung von teilautomatisierten Fahrzeugen über Sprache ist bisher wenig erforscht. Ziel dieser Arbeit ist es unter der grundsätzlichen Annahme der Eignung von Sprachsteuerung für teilautonome Fahrzeuge, Nutzererwartungen und spezielle Anforderungen an eine Sprachsteuerung für die grundlegenden Fahrmanöver zu identifizieren. Aus den Ergebnissen eines Expertenworkshops und einer explorativen Videostudie werden Anforderungen und Sprachkommandos abgeleitet.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Henrik Detjen, Stefan Geisler, Maurizio Salini, Martin Wozniak, Colja Borgmann
DOI:https://doi.org/10.18420/muc2018-ws15-0455
Parent Title (German):Mensch und Computer 2018 - Workshopband
Publisher:Gesellschaft für Informatik e.V.
Place of publication:Bonn
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2021/02/04
Tag:Automotive
HCI; Speech
Pagenumber:8
Institutes:Fachbereich 1 - Institut Informatik
DDC class:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 004 Informatik
Licence (German):License LogoNo Creative Commons